Capital for Markets wird Capital Market Coach für die Wiener Börse

Die Münchner Investmentboutique Capital for Markets GmbH freut sich über ihre Ernennung als „Capital Market Coach“ für die Wiener Börse bekannt zu geben.

Damit wird Capital for Markets der 43. Capital Market Coach des österreichischen Handelsplatzes.

Der Capital Market Coach unterstützt kleine und mittlere Unternehmen bei der Vorbereitung auf ein Listing im Listing im mittleren Marktsegment. Der CMC unterstützt das Unternehmen nicht nur während des IPO-Prozesses, sondern berät das Unternehmen auch für die Dauer von einem Jahr ab dem Zeitpunkt der Aufnahme des Handels im Mid Market. Markt. Ziel ist es, kleineren und mittleren Unternehmen die Erfüllung der laufenden Börsenzulassungspflichten gemäß der Marktordnung zu erfüllen. Die folgenden Fähigkeiten und Leistungen sind Voraussetzung für die Ernennung zum Capital Market Coach der Wiener Börse:

▪ Vertiefte Branchenkenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Kapitalmarkt, Corporate Finance und Unternehmensbewertung
▪ Referenzen (Track Record über bereits erfolgreich durchgeführte IPOs)
▪ Research-Einrichtung
▪ Fähigkeit und Absicht, seine Kunden laufend zu unterstützen

Jörn Follmer, Geschäftsführer von Capital for Markets, kommentiert den von ihm ausgehandelten Capital Market Coach Status: „Die Ernennung zum Capital Market Coach der Wiener Börse ist ein weiterer Meilenstein in der Geschichte von Capital for Markets und unterstreicht unsere langjährige, paneuropäische Kapitalmarkterfahrung unterstreicht.“

Klaus Niemeyer, Geschäftsführer der Capital for Markets GmbH: „Um unseren Kunden das bestmögliche Handelssegment für ihren Börsengang zu bieten, wollen wir eine möglichst vollständige Abdeckung aller 28 europäischen Börsenplätzen erreichen. Heute haben wir einen weiteren wichtigen Schritt in diese Richtung gemacht.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: